☰ Menu
Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter

Disziplinarrat

Der Disziplinarrat bzw. Disciplinary Committee bzw. Commission de Discipline ist kein Ausschuss des epi-Rats. Vielmehr ist er ein erstinstanzliches Entscheidungsorgan, das vom Verwaltungsrat der Europäischen Patentorganisationen geschaffen wurde; Grundlage waren die vom Verwaltungsrat am 21. Oktober 1977 erlassenen "Vorschriften in Disziplinarangelegenheiten der zugelassenen Vertreter" zur Beurteilung allfälliger Disziplinarvergehen von zugelassenen Vertretern. Der Disziplinarrat entscheidet über Verletzungen der beruflichen Regeln durch zugelassene Vertreter, die ihm schriftlich mitgeteilt werden können. Die Mitglieder des Disziplinarrates werden vom Rat des epi für eine mit der Amtsdauer des epi-Rats übereinstimmenden Zeitspanne gewählt bzw. in ihren Funktionen bestätigt (das Mandat ist unterliegt keiner zeitlichen Beschränkung). Die Mitglieder sind unabhängig und genießen für ihre Tätigkeiten im Rahmen von durch den Vorsitzenden des Disziplinarrates eingesetzten Kammern Immunität. Jede Kammer verhandelt bis zu 3 Fällen pro Jahr.

Disziplinarrat
Land Name
AL Melina Nika
AT Wolfgang Poth (Vice-Secretary)
BE Thierry Debled
BG Ivanka Slavcheva Pakidanska
CH Raymond Reuteler
CY Vasiliki A. Rousounidou
CZ Michael Fischer
DE Werner Fröhling (Vice-Chair)
DK Jakob Frederiksen
EE Sirje Kahu
ES Lars Magnus Stiebe
FI Christian Westerholm
FR Marc Nevant
GB John Gray
GR Athanasios Tsimikalis
HR Dina Korper Zemva
HU Zoltán Kovári
IE Shane Smyth
IS Gunnar Örn Hardarson
II Federico Pio
LI Paul Rosenich (Chair)
LT Jelena Gerasimovic
LU Pierre Kihn
LV Valentina Sergejeva
MC Nicolas Hautier
MK Vanco Damjanski
MT Luigi A. Sansone
NL Arjen Hooiveld
NO Dag Thrane
PL Alicja Rogozinska
PT Antonio J. Pissara Dias Machado
RO Cosima Fierascu
RS Dejan Bogdanovic
SE Lennart Karlström
SI Dusan Borstar
SK Dagmar Čechvalova
SM Riccardo Martini
TR Tuna Yurtseven (Secretary)

Nach oben