☰ Menu

Ausschuss für Berufliche Bildung (PEC)

Das PEC berät den epi Vorstand bezüglich der professionellen Aus- und Fortbildung und der Qualifikation. Jeder EPÜ Mitgliedstaat ist durch mindestens einen zugelassenen Vertreter repräsentiert wobei sich der Ausschuss regelmäßig trifft.

Beauftragt durch epi steht PEC ebenfalls mit der Prüfungskommission und den Prüfungsausschüssen in Verbindung. Er organisiert und überwacht Bildungsaktivitäten, epi Tutorien eingeschlossen. Er verwaltet die epi Studenten, welches Kandidaten sind, die sich für die Europäische Eignungsprüfung (EEP) vorbereiten. Die PEC Mitglieder stehen stetig untereinander, mit den Tutoren sowie den Studenten im Dialog.

PEC hat mehrere Arbeitsgruppen gegründet, um sich auf die Schwerpunkte seiner Verantwortlichkeiten zu konzentrieren.

Im Moment beschäftigt sich PEC vor allem mit der Erfolgsquote der EEP und der stetigen beruflichen Weiterbildung für zugelassene Vertreter. Für beide Themen wurden Arbeitsgruppen gegründet, die sich mit dem jeweiligen Bereich beschäftigen.

Zuständigkeit des Ausschusses für berufliche Bildung (PEC)


Ausschussmitglieder

Sehen Sie hier eine Liste aller ordentlicher Mitglieder und Stellvertreter und setzen Sie sich mit Ihrem nationalen PEC Mitglied in Verbindung.


Arbeitsgruppen

PEC hat mehrere Arbeitsgruppen gegründet, die sich mit den Aufgabenschwerpunkten beschäftigen.